Fachkraft Gesundheits- und Sozialdienstleistungen (IHK Abschluss möglich)

Die Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen klagen über Personalmangel. Der Anteil der pflegebedürftigen Menschen wird bis zum Jahr 2030 auf etwa 3,4 Millionen Menschen ansteigen.

In dieser Ausbildung werden alle medizinischen und pflegerischen Grundkenntnisse vermittelt, um Tätigkeiten und Dienstleistungen an pflegebedürftigen Menschen ausüben zu können. Die Ausbildung beinhaltet die Einzelabschnitte "Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer", "Menschen mit Demenz verstehen und begleiten", "Hauswirtschaft und Ernährung", Aktivierung von Senioren", "Palliativbegleitung" und "Betriebswirtschaftliche Grundlagen in Pflege und Betreuung". Außerdem sind insgesamt 160 Stunden Praktikum in Pflege und Betreuung zu absolvieren. Die Ausbildung beinhaltet die Qualifizierung für Betreuungskräfte nach §53b SGB XI.

Zielgruppe:

  • Personen, die Freude an der Arbeit mit kranken, alten und pflegebedüftigen Menschen haben
  • Menschen mit sozialen Kompetenzen und kommunikativen Fähigkeiten
  • Menschen mit Tätigkeitswunsch in der Pflege

Zugangsvoraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Gesundheitliche Eignung
  • Soziale Kompetenz
  • Persönliches Gespräch zur Eignungsfeststellung
  • Sprachkenntnisse: Deutsch in Wort und Schrift (Sprachlevel B1)

Kosten: auf Anfrage, wir beraten Sie gerne zu Fördermöglichkeiten

In unserer Kurs-Suche finden Sie alle Termine – bei Ihnen vor Ort, in der Nähe und sogar bundesweit! Geben Sie dazu Ihre Postleitzahl ein. Haben Sie das passende Kursangebot gefunden, dann buchen Sie ganz einfach online.

Bei Fragen oder dem Wunsch nach individuellen Gruppen-Angeboten stehen wir gerne auch persönlich für Sie zur Verfügung.

Anja Beil
Leiterin Sozialpflegerische Ausbildung
Tel. 0641 944645540
anja.beil@malteser.org
Nachricht senden

Kurs

19.06.2024
Ort