Deutsch für die Pflege (im virtuellen Klassenzimmer)

  • Sie möchten zukünftig in der Gesundheits- und Krankenpflege arbeiten, aber Ihre Muttersprache ist nicht Deutsch?
  • Sie können sich im normalen Alltag mit Ihren Deutschkenntnissen verständigen, aber Sie haben Schwierigkeiten im beruflichen Umfeld und mit der Fachsprache in der Pflege?

Dann ist das Modul „Deutsch für die Pflege“ für Sie genau das richtige.

Die Teilnehmer werden in Kooperation mit der Sprachschule Berlitz in dem Modul Deutsch für die Pflege mit der Vermittlung der medizinischen Terminologie und dem Erwerb der Schriftsprache für einen Einsatz in der Pflege vorbereitet. Tätigkeitsfelder sind dann in der ambulanten, teilstationären oder stationären Pflege.

Maßnahmeinhalte:

  • Gespräche mit Patienten und Angehörigen, z.B. Schmerzbewältigung, Nahrungsaufnahme
  • Teambesprechungen und Kommunikation im Krankenhaus, z.B. Zuständigkeiten auf Station,  Krankentransport
  • Wortschatz für die Pflege, z.B. Organe, Erkrankungen, Körperteile
  • Berichte und Protokolle in der Pflege, z.B. Dienstpläne, Anamnese, Medikamenteneinnahme

Abschluss:

Trägerinternes Zertifikat, in Kooperation mit Berlitz , mit dem Nachweis des aktuellen Sprachlevels

Zielgruppe:

  • Menschen mit Migrationshintergrund mit Tätigkeitswunsch in der Pflege und/oder Betreuung

Zugangsvoraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre

Kosten: auf Anfrage, wir beraten Sie gerne zu Fördermöglichkeiten

Termine: auf Anfrage

In unserer Kurs-Suche finden Sie alle Termine – bei Ihnen vor Ort, in der Nähe und sogar bundesweit! Geben Sie dazu Ihre Postleitzahl ein. Haben Sie das passende Kursangebot gefunden, dann buchen Sie ganz einfach online.

Bei Fragen oder dem Wunsch nach individuellen Gruppen-Angeboten stehen wir gerne auch persönlich für Sie zur Verfügung.

Anja Beil
Leiterin Sozialpflegerische Ausbildung
Tel. 0641 944645540
anja.beil@malteser.org
Nachricht senden

Kurs

20.05.2024
Ort